Kfz-Unfallversicherung - Frau schnallt sich in Auto an

Absicherung für den Fall der Fälle

  • Unfallschutz für Fahrer von Pkw und Campingfahrzeugen
  • zusätzliche Absicherung Ihrer Insassen durch "Fahr mit Plus"
  • Hinterbliebenenrente, Invaliditäts- oder Todesfallleistung wahlweise abschließbar

Kfz-Unfallversicherung

Die Kfz-Unfallversicherungen der DEVK schützen Fahrer, Mitfahrer und Familienangehörige vor den finanziellen Folgen unfallbedingter Personenschäden.

Kfz-Unfallversicherung: Vorsorge ist besser als Nachsorge

Der Preis für einen Moment der Unaufmerksamkeit kann hoch sein, wenn man einen Verkehrsunfall verursacht oder erleidet. Deshalb sollten Sie vorsorgen und sich mit einer Kfz-Unfallversicherung finanziell absichern.
Die Unfallversicherung leistet ohne Rücksicht darauf, wer den Unfall verschuldet hat, und zahlt bei Abschluss als Summenversicherung unabhängig davon, ob anderweitige Ansprüche gegenüber der Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft oder einem anderen Versicherer bestehen.

Fahrerschutzversicherung

Wer als Fahrer einen Verkehrsunfall verschuldet oder mitverschuldet hat keinen Anspruch auf Entschädigung durch eine Kfz-Haftpflichtversicherung. In diesem Fall ist unsere Fahrerschutzversicherung sinnvoll, denn die Absicherung für Fahrer von Pkw und Campingfahrzeugen schließt diese Lücke und leistet bei unfallbedingten Personenschäden (Schmerzensgeld ausgenommen). Dabei ist es unerheblich, ob der Unfall fremd- oder selbstverschuldet wurde. Versicherungsschutz im Rahmen der Fahrerschutzversicherung besteht auch, wenn der Unfallverursacher unbekannt oder mittellos ist.

Kfz-Unfallversicherung für alle Insassen

Was ist, wenn Sie als Fahrer einen Unfall verursachen, bei dem auch Ihre Mitfahrer verletzt werden? Die Kfz-Unfallversicherung bietet eine zusätzliche Absicherung für alle berechtigten Insassen, auch bei einem Unfall im Ausland. Die Leistung richtet sich nach der jeweils versicherten Summe - unabhängig von anderweitigen Ansprüchen. Der Fahrer eines Pkw oder Campingfahrzeugs hat Anspruch auf die doppelte Versicherungssumme und weitere Zusatzleistungen wie Bergungskosten und Soforthilfe bei schwerer Verletzung.

Die Leistungen im Vergleich

  Fahrerschutz Kfz-Unfallversicherung
Verdienstausfall
Hinterbliebenenrente für Angehörige
Kosten für Haushaltshilfe
Kosten für erforderliche Umbaumaßnahmen
Einmalige Invaliditätsleistung
Einmalige Todesfallleistung
Unfallkrankenhaustagegeld
Bergungskosten für den Fahrerbis 5.000 €
Sofortleistung bei schwerer Verletzung des Fahrers2.000 €
Zahnbehandlungs- und Zahnersatzkosten des Fahrersbis 300 €
Kosmetische Operationen des Fahrersbis 2.000 €
PreviousPrevious
schließen

Downloads zur Kfz-Unfallversicherung